Marketingbrief

Liebesbrief an Ihren neuen Chef

Die “Anschreiben”, die die Bewerbungsunterlagen als Bewerbungsschreiben begleiten, sind meistens ziemlich langweilig, weswegen Sie bei der Vorselektion der eingehenden Bewerbungen oft nur flüchtig gelesen werden, wenn überhaupt. Damit wird die Chance verpasst, sich von den anderen Bewerbern abzuheben und die Aufmerksamkeit gezielt und erfolgreich auf sich zu lenken.

Dies kann durchaus gelingen, wenn man an Stelle des klassischen Bewerbungsschreibens einen auf die Zielgruppe ausgerichteten Marketingbrief verwendet, der aussagekräftig und optimal darstellt, warum man der oder die Richtige für den zu besetzenden Job ist.

Zudem lassen sich Marketingbriefe bei sog. Initiativbewerbungen bzw. Spontanbewerbungen, also bei Bewerbungen bei Unternehmen, von denen einem keine passenden Jobangebote bekannt sind, einsetzen. Hier würde man mit einem normalen Bewerbungsschreiben meist scheitern.

Man sollte also stets an Stelle des klassischen Bewerbungsschreibens einen auf die Zielgruppe ausgerichteten Marketingbrief verwendet, der aussagekräftig und optimal darstellt, warum man der oder die Richtige für den zu besetzenden Job ist. Machen Sie ruhig mit Hilfe des Marketing es ein wenig Werbung und Promotion für sich selbst.

Dazu muss man sich, anders als beim Bewerbungsschreiben, in die Lage des Empfängers versetzen, seine Motive und Erwartungen erkennen und verstehen und bei diesen ansetzende Argumente bilden, die sich aus der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Kompetenz ergeben. Aus diesen muss sodann hervorgehen, dass man sehr gut zu dem neuen Job, zu dem Unternehmen und dem Chef passt, diese also einen Nutzen von einem haben. Und das Ganze muss dann für einen Marketingbrief getextet werden, der exakt eine Seite lang ist.

Die Wiedergabe des Stellenprofils mit anderen Worten und die Schilderung des Lebenslaufes im Fließtext erreichen dies in der Regel nicht, insbesondere nicht, wenn man dabei mehr als eine Seite benötigt und jedem immer das Gleiche schreibt. Hier sind Techniken erforderlich, die aus dem Marketing stammen und speziell für Bewerbungen weiterentwickelt worden sind. “Bewerbungsschreiben” wie sie hier und da vorgestellt werden, entsprechen dessen Anforderungen nicht.

In unseren Tipps geben wir einige Hinweise auf die Gestaltung eines solchen Marketingbriefes. Wenn Sie Schwierigkeiten haben einen Marketingbrief zu verfassen oder er nicht die richtige Wirkung entfaltet, und Sie dennoch Ihre Chancen steigern wollen, in Vorstellungsgespräche zu kommen und einen neuen Arbeitsvertrag zu bekommen, sind wir Ihnen gerne bei der Abfassung eines optimalen Marketingbriefes behilflich.


Unser Angebot

Klassischer Marketingbrief

• 0,5 Stunden Telesupport

Preis: 49,00 € (inkl. 19% MwSt)  bestellen   >>
Zielgruppen Marketingbrief

• 0,75 Stunden Telesupport
• 0,25 Stunden Telecoaching

Preis: 60,00 € (inkl. 19% MwSt)  bestellen   >>